Süddeutsche Körung der Kleinpferde und Spezialpferderassen in München

Zum dritten Mal richtete der Bayerische Zuchtverband für Kleinpferde- und Spezialpferderassen e.V. die süddeutsche Körung aus. (mehr …)

Continue reading →

Ergebnisse Körung München-Riem

Die Ergebnisse der heutigen Körung sind online! Im Bild Meisterhof's Tatonka, Prämienhengst, Sieger Sportponys, Sieger Welsh (mehr …)

Continue reading →

Körkatalog online-aktualisiert-

Der Körkatalog 2022 ist online (mehr …)

Continue reading →

Zeiteinteilung Körung online!

Die Zeiteinteilung für die Körung finden sie -HIER- (mehr …)

Continue reading →

Süddeutsche Ponykörung

in München Riem am 19.02.2022 - Ausschreibung und Anmeldeformular online: (mehr …)

Continue reading →

Frühjahrskörung 2021

Der Katalog für die Frühjahrskörung ist online. (mehr …)

Continue reading →

Die Süddeutsche Ponykörung 2020 macht halt in Marbach

Zu aller erst sollte man dem Team des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg e.V. ein großes Lob aussprechen! In dieser Zeit bewies das Team um den Zuchtleiter Manfred Weber einen kühlen Kopf und passte immer wieder das Konzept für diese Körung an,...

Continue reading →

FN-Beirat Zucht diskutiert über zukünftige Körung

Vier Varianten für das Kör- und Vorbereitungssystem vorgestellt Warendorf (fn-press). Wie sieht die Körung in Zukunft aus? Dies war eine der Kernfragen, mit der sich der Beirat Zucht der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) bei seiner Jahrestagung auseinandergesetzt hat. Anders als...

Continue reading →

Süddeutsche Ponykörung

Alle Infos zur Süddeutschen Ponykörung am 6./7. November 2020 Die Beschicker müssen ein Anwesenheitsnachweis, das tierärztliche Protokoll und den Equidenpass mitbringen. (mehr …)

Continue reading →

Islandpferdekörung

Der Erste Tag der Bayerischen Fohlenrundreise zeigte sich als äußerst erfolgreich für Familie Glück. Zwei Hengste wurden von Ihnen in der Basisprüfung vorgestellt und bei erhielten das begehrte Prädikat "gekört". Die Nase ganz vorne hatte Blettur vom Berghof, der Sohn des...

Continue reading →