Aktueller Stand Temine Veranstaltungen -aktualisiert am 7.5.-

Liebe Züchterinnen und Züchter,

im Folgenden kann Ihnen der BZVKS erste genaue Auskünfte zu den nächsten Terminen und Veranstaltungen geben.

Dieser Stand kann sich leider jederzeit ändern und wir versuchen Sie weiterhin so aktuell als möglich auf dem Laufenden zu halten.

  • Alle Veranstaltungen werden bis auf weiteres unter Ausschluss von Zuschauern abgehalten.
  • Für die Teilnahme sind lediglich zwei Personen (in der Regel aus dem gleichen Haushalt) pro angemeldetem Pferd zulässig.
  • Zum Personal des Bayerischen Zuchtverbandes für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V., zu den Kommissionsmitgliedern sowie zu allen anderen Beschickern muss der Mindestabstand von zwei Metern unbedingt eingehalten werden.
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske wird empfohlen. Das Tragen einer Maske während der Vorstellung im Ring ist bis auf Weiteres nicht notwendig.
  • Die zum Stand der Termine entsprechenden akutellsten Auflagen des Infektionsschutzes und der Hygiene sind strikt einzuhalten.
  • Alle Teilnehmer werden zeitgetaktet, es dürfen nur zwei Pferde zeitgleich zur Vorbereitung auf die jeweilige Prüfung in der Bahn oder auf dem Vorbereitungsplatz gearbeitet werden.

Fristgerechte Meldungen sind daher aus organisatorischen Gründen unabdingbar.

Nachnennungen sollen bitte aus gegebenen Umständen daher dringend vermieden werden!

Wir bitten um Verständnis und rechtzeitige Meldung!

 

Stutbuchaufnahmen (SBA):

Folgende Stutbuchaufnahmen finden sicher statt:

 

Oberbayern            
Di 19.05. 09:00 Uhr Abfalter GmbH 83335 Grabenstätt 08661-982338
Di 19.05. 17:00 Uhr Brandhofer, Poschanger 1a 83737 Irschenberg 0175-415 9525
Franken            
Di  26.05 12:00 Uhr Krämer, Hauptstraße 14 97529 Vögnitz/Sulzheim 09382-903574
 26.05 16:30 Uhr Anselstetter, Lettenhof 1 95499 Harsdorf 09203-1859
Mi 27.05. 09:00 Uhr Wolf, Wirthsmühle 91171 Greding 08463-541
Schwaben            
Do 28.05 10:00 Uhr Schindele, Höllweg 18 87647 Unterthingau 08377-929693

Achtung Änderung der Uhrzeit bei dem Termin am 19.05.2020 bei Frau Brandhofer.

Liebe Züchterinnen und Züchter, wir hoffen wir können Ihnen bezüglich der SBA und Leistungsprüfung bei Familie Abfalter im Laufe der nächsten Woche ein Feedback geben.

Abgesagt werden:

  • Die Leistungsprüfung Fahren in Ansbach am 13.05.2020
  • Die Stutbuchaufnahme am 26.05.2020 in Würzburg bei Frau Mitnacht.

 

Fohlenregistrierungen für alle Rassen

Die Fohlenregistrierungen aller Rassen werden durch die Kennzeichnungsbeauftragten des BZVKS im Rahmen der üblichen Kennzeichnungstouren und Termine durch ganz Bayern erfolgen.

Um diese Touren gut zu strukturieren und wirtschaftlich planen zu können, bitten wir Sie um die fristgerechte Geburtsmeldung Ihrer Fohlen bis spätestens 28 Tage nach der Geburt des letzten Fohlens.

Auch hier dürfen bei der Registrierung maximal zwei weitere Personen (des gleichen Hausstandes) anwesend sein, unabhängig von der Fohlenanzahl. Der Mindestabstand von zwei Metern zu den Mitarbeitern muss unbedingt eingehalten werden. DasTragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske wird empfohlen. Die zum Stand der Termine entsprechenden Auflagen des Infektionsschutzes und der Hygiene sind strikt einzuhalten.

Die Vorstandschaft hat sich dazu entschlossen, die Hoftermine aufgrund der aktuellen Situation einmalig in diesem Jahr günstiger anzubieten. Für 1-2 Pferde/Fohlen werden eine Gebühr von 80 Euro zzgl. Km berechnet und ab 3 Pferden/Fohlen wird eine Gebühr von 60 Euro zzgl. Km erhoben.

Wir bitten Sie Ihre Hoftermine bitte bis spätestens 31.07 einzureichen für eine bessere Planung unserer Touren. Nach dem Stichtag muss die doppelte Gebühr berechnet werden.

 

Feldleistungsprüfungen für alle Rassen

Die Durchführung von Leistungsprüfungen für Zuchtpferde ist äußerst wichtig. Insofern wird der Termin im August, nach jetzigem Stand stattfinden, sowohl für Stuten als auch für Hengste.

Trotz folgendem Sonderbeschluss der FN, bitten wir Sie Ihre Hengste, wenn immer möglich in diesem Jahr trotzdem prüfen zu lassen.

 

„Sonderbeschluss zur Eintragung von Hengsten ins Hengstbuch I

Bei den Pony-, Kleinpferde- und Sonstigen Rassen wird es aufgrund der derzeitigen Corona-Krise eine Fristverlängerung für das Absolvieren der Hengstleistungsprüfungen geben. Für alle Hengste, die in diesem Jahr ihre Leistungsprüfung ableisten müssen, wird die Frist für einen Verbleib im Hengstbuch I bis Jahresende 2021 verlängert.“
Quelle: FN

 

Landessschau für alle Rassen

Nach aktuellem Kenntnisstand wird die Landesschau für die Rassen des Bayerischen Zuchtverbands für Kleinpferde- und Spezialpferderassen e.V. am Sonntag, den 20. September 2020 ab 09:00 stattfinden.

Die Zulassungsbedingungen haben sich nicht verändert.

 

Vielen Dank für Ihre Disziplin und Mitarbeit in diesen Zeiten. Bei allen Rückfragen erreichen Sie unser Verbandspersonal jederzeit.

 

Ihr Team der Geschäftsstelle des BZVKS, Ihre Vorstandschaft und Zuchtleitung

SHARE IT:

Comments are closed.