Deutschs Elitestuten-Championat in Lienen

Deutschs Elitestuten-Championat in Lienen

In diesem Jahr entsandt der Bayerische Zuchtverband für Kleinpferde- und Spezialpferderassen zwei erstklassige Stuten nach Lienen.

Zum einen die Cosmopolitan D- Losander gezogene Braune Stute, aus der Zucht und dem Besitz von Anton Schindele und zum anderen die New Age-Can Dance Tochter Pretty Girl, aus der Zucht und dem Besitz von Andreas Meyer.

Beide Stuten präsentierten sich freitags von ihrer besten Seite und errangen Einzelnoten bis zu 9,5. Nach dem ersten Tag lag die bayerisch gezogene Stute Giulietta auf Rang eins und ihre Zuchtverbandskollegin Pretty Girl auf Rang zwei. Somit erhielten beide Stuten die Möglichkeit am Sonntag die Medaillenränge unter sich auszumachen.

Noch nie zuvor hatte es eine Bayerische Stute ins Finale des Stutenchampionats in Lienen geschafft.
Am Ende des Championats hieß es im Endklassement Platz 2 und 3 für die beiden Staatsprämienanwärterinnen aus Bayern. Mit der Trab Note von 9,5 konnte Giulietta von Anton Schindele Rang zwei für sich behaupten und mit einer ebenso guten Note von 9,0 errang die falbfarbene Pretty Girl Rang drei in Lienen.

Wir beglückwünschen unsere Züchterfamilien für diesen hervorragenden Erfolg und zu ihren tollen Stuten!

SHARE IT:

Comments are closed.