Missouri Foxtrotter Europa e.V. (MFTE e.V.)

Anschrift: 
MFTE e.V.
Gersdorferstr. 15
01816 Bad Gottleuba-Berggießhübel

Vorstandschaft:
1. Vorsitzender Günther Stahl
2. Vorsitzender Maria Freller-Ollmann
Schatzmeister/Kassier Susanne Heid

Homepage: www.missouri-foxtrotter-europa.eu

Wichtige Termine:
27./28.04.2019: Trainingswochenende mit Trainerin Susanne Krüger in Österreich
1./2.06.2019 (Termin steht noch nicht fix) ein „Fun Weekend und Tag der offenen Türe“ auf der ROMER-Ranch in Feuchtwangen
14./15.09.2019 das „Temmener Pferdetreffen“ in Temmen, Uckermark. Ein Freizeit-Turnier mit hauptsächlich Missouri Foxtrottern.

09.11.2019 Mitgliederversammlung

 

Bereits im Jahr 2009 wurde dieser Verein gegründet, um neue Foxtrotter – Besitzer und Freizeitreiter mit Informationen über die Rasse und deren spezielle Gänge (Flat Foot Walk und Foxtrot) zu unterstützen. Aufgrund der wenigen Mitglieder konnten damals leider nicht viele der guten Ideen der Gründer umgesetzt werden.
2016 entschloss sich dann eine große Anzahl von Missouri – Foxtrotter – Züchtern und Liebhabern in diesen Verein einzutreten. Der MFTE hat inzwischen rund 38 Mitglieder, verteilt auf Deutschland, Österreich und Frankreich.
Nun wird die Unterstützung der Züchter und die Bekanntmachung dieser Pferderasse Priorität haben, wobei wir für die Freizeitreiter auch bereits einige interessante Termine vorweisen können, wie zum Beispiel unsere „Trail-Ride-Weekends und das jährliche Hof- und Spaß-Turnier in Temmen in der Uckermark.
Auf unserer Website präsentiert der Verein nicht nur diese wunderbare Pferderasse mit ihrem besonderen Gang, dem Foxtrott, der Öffentlichkeit. Es finden sich dort auch eine Liste mit aktiven Züchtern und die Veranstaltungstermine.
Besonderen Wert legen unsere Mitglieder und Züchter auf die ethischen Grundsätze der FN. Wir bevorzugen natürliche und nicht manipulierte Gänge bei unseren Pferden.
Der MFTE hat sich dem bayerischen Zuchtverband für Kleinpferde und Spezialpferderassen e.V. angeschlossen, um seine Züchter in ihrem Bemühen nach seriöser, staatlich anerkannter Zucht zu unterstützen.
Der Anschluss an den Ursprungsrasseverband in den USA, der MFTHBA in Ava/Missouri, ist ebenfalls bereits erfolgt.
Derzeit befinden sich im Besitz aller unserer Mitglieder etwa 15 Hengste und ca. 51 Stuten. Diese Pferde besitzen ausnahmslos alle Papiere des amerikanischen Ursprungszuchtverbandes und die meisten davon sind inzwischen auch schon im Zuchtbuch beim BZVKS als dem zuständigen Zuchtverband eingetragen worden.
Wir freuen uns sehr auf eine gute Zusammenarbeit mit dem BZVKS.
Die Vorstandschaft des MFTE